Middle- Southamericatrip Sommer 2017 – Panama – Santa Catalina

After a arround 15h trip, from south of Costa Rica, over boarder of Pasoa Canoa, per diferent busses, i reached panama. Te first week i stayed in Santa Catalina. I was lucky to surf la punta of Santa Catalina on my first day, arround head high. What a beautiful clean, without wind always bareling wave. After that i only surfed playa Estero, good beache, heaps of local kids. The panamenas are friendly and the weather in the so called winter and rain saison pretty nice. Santa Catalina is an more or less tourist place, a couple of surfers but more backpackers come here to snoorkel or scuba dive on the close island coiba. Its cheaper then back in Costa Rica, but for panama still a expensive place.

Nach einem ca 15 stündigem Bustrip vom Süden in Costa Rica, über die Grenze von Pasoa Canoa, bin ich in Panama angekommen. Die erste Woche in Santa Catalina. Am ersten Tag lief der Point con Santa Catalina, so Kopfhoch. Was eine schöne saubere Welle, immer am barreln. An den folgenden Tagen gabs nur Surf am Strand von Estero. Netter Beachbreak mit vielen lokalen Kids. Die panamenas sind sehr freundlich und das Wetter ist trotz der Regenzeit schön. Santa Catalina ist ein ziemlich touristischer Platz mit ein paar Surfern aber mehe Backpackern, welche zum Schnorcheln oder Flaschentauchen auf der nahegelägenen Insel Coiba kommen. Es ist viel billiger als in Costa Rica, aber immer noch ein tuerer Platz für Panama.

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Länder, Mittel- Suedamerika Trip 2017, Natur, Panama, People, Reisen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.