Marokko 09 – Source Bleu de Meski

Nachdem uns der Camping inkl. der almorgentlichen marrokanischen Boul-Spieler gut gefiel und wir in Meski noch einiges vorhatten, blieben wir noch ein paar Tage. Wir wurden auf einen Ausflug zu Nomaden eingeladen, welche ausserhalb der Stadt eine Ziegenherde hütet. Vom Camping aus ging es durch hübsch angelegte Gärten und über die kürzlich angelegte „Palmenbrücke“ in das alte Meski, eine eingefallene Kasbah. Freitags wurden wir zum freitaglichen Couscous eingeladen. Eine hübsche Oase und irgendwie fühlt sich Marokko hier manchmal ziemlich ursprünglich an.

Dieser Beitrag wurde unter Atlantik Raod Trip (Normandie - Marokko) 2014, Fotos, Marokko, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Marokko 09 – Source Bleu de Meski

  1. Dirk sagt:

    Sehr schön, wir waren 2012 auch da !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.